Mit Kanonen nicht auf Spatzen schießen

Mit Kanonen nicht auf Spatzen schießen

RationalizationUnlock sales potentialPlug and Play

The problem

Wie kann man ohne viel Aufwand auf Abruf einen Überblick über die eigene Liquidität und die Entwicklung verbundener Kunden, Lieferanten und Partner erhalten?

Der Kunde aus dem Bereich der KMU kam bei der Frage „Wie steht‘s um dein Unternehmen?“ ins Schwitzen, denn für eine vernünftige Antwort musste er zunächst in einer Excel-Liste mehrere Bankkonten- und Buchhaltungsdaten zusammenfügen. Erst dann konnte er die Entwicklung der Geschäftstätigkeit einordnen. BI-Tools brachten nicht die erwartete Lösung, zumal sie sehr komplex und kostspielig waren. So mussten mangels Multibanking-Option der Banken mehrere Logins in verschiedene Konten vorgenommen und die Daten dann manuell zusammengetragen werden.

Da es im operativen Geschäft gut läuft und kein „Druck“ da ist, sich mit strategischen Auswertungen zu beschäftigen, lassen viele Unternehmen es einfach laufen. Wohlwissend, dass es unternehmerisch sinnvoll wäre, Optimierungsschlüsse aus den Zahlen des Unternehmens zu ziehen. Es scheint aber wenig landläufige „einfache“ Lösungen zu geben. Der Kunde aus dem Bereich KMU suchte eine Lösung, welche a) nicht zu komplex und kostspielig ist, b) verschiedene Bankkonten „abgreifen“ kann und c) bei jeder Nutzung nicht erst einmal Uploads der Zahlen braucht.

The solution

Der Kunde brauchte ein Tool, welches zu allen Schnittstellen Verbindung aufnehmen kann und somit - einmal implementiert - aussagekräftig ist.

Die Lösungen waren eine responsive Web-Anwendung und eine iosApp, mit der in Sekundenschnelle relevante Bankdaten virtuell analysiert werden. So erhält der Kunde sofort einen Überblick über typische Fragen zum Unternehmenserfolg und der Liquidität. Anstelle von Zahlensalat lassen sich Lösungsvorschläge erkennen und durch die Funktion der „Know-Your-Partner-Komponente“ sieht der Kunde, mit welchen Lieferanten er den meisten Umsatz macht, welcher Kunde sich zum Hidden Champion entwickelt oder welche News Google zu dem Partner bereithält. Zusätzlich erhält der Kunde Hinweise, welche Partner für Ihn interessant sind, mit denen er bisher allerdings noch nicht zusammenarbeitet.

Insights

Business

Benefits

  • Zeitersparnis durch wegfallende Vorbereitung der Geschäftsanalyse
  • Fehlerhäufigkeit in der manuellen Salden-Verwaltung sinkt auf 0
  • Abrufbarkeit der Geschäftsentwicklungsdaten ist geräte- und ortsunabhängig
  • verlässliche und aktuelle Fakten zu Kunden, Lieferanten und Partnern
  • Begrenzung der Ressourcen für Handling der Konten und Business Intelligence

The project schedule

Technical

Providers

Marco Paparella (Head of Sales / Product Owner digital property finance)

MP

Marco Paparella

The information may of course vary in individual cases. Please contact the provider for an assessment of your project.